UMBERTO PANINI COLLECTION

Maserati in Bologna gegründet 1914 Alfieri Maserati wie Kfz-Werkstatt. anschließend, in 1926, die Maserati Brüder übernahm die Diatto, Kleinindustrie von Turin Rennwagen und im selben Jahr baute das erste Automobil, der "Typ 26".
da, im Laufe ihrer langen Geschichte, Maserati hat die wichtigsten Fahrzeuge zusätzlich zu den experimentellen Prototypen hergestellt konserviert, Erstellung über die Jahrzehnte eine Sammlung von Autos, von Verbrennungsmotoren und Komponenten einzigartig für die Welt.
in 1965 Familie Orsi, proprietäre Unternehmen, Er entschied sich für die Öffentlichkeit die allestendola Autos Sammlung in einer exklusiven Gegend in der Viale Ciro Menotti in Modena aussetzen.
von 27 Oktober 1965, Offizielle Eröffnung des Museums in Anwesenheit von Weltmeister J. M. Fangio, das Maserati-Museum wurde von Zehntausenden von Menschen besucht, aus der ganzen Welt.
Im Monat Mai 1993 Fiat kaufte Maserati von De Tomaso-Gruppe durch den Erwerb von 100% der Anteile an der Maserati S.P.A.. während der Sammlung, während innerhalb der Gesellschaft ausgesetzt bleibt,, Er blieb im Rahmen der bestehenden und ursprünglichen Firma Officine Alfieri Maserati S.p.A., später in O.A.M umgewandelt. s.r.l.
Im Juli 1996, Ingenieur De Tomaso forderte die Rückgabe der Autos und die Motoren der Sammlung des Museums. Maserati akzeptiert die Anfrage, sondern kaufte ein Teil der Sammlung besteht aus 15 Motoren, Daher blieben sie innerhalb der Gesellschaft Modena ausgesetzt, während die Sammlung von 19 Autos für England links auf einer Auktion verkauft werden, in London verkauft. Verkauf organisiert vom Haus von Brooks und Auktionen geplant für 2 Dezember 1996. Die Nachricht von dem Verkauf von Autos, das würde die Gesamtleckage eines grundlegenden Erbe für die Stadt Modena verursachen, alarmierte Fans und die Behörden und die 18 Oktober 1996 Es wurde gewarnt,.

Minister für Kultur, in der Person von Minister Walter Veltroni, der Bürgermeister von Modena, Giuliano Barbolini und lokale Verbände waren sofort aktiv um eine Lösung zu finden, die die Wiederherstellung des historischen und kulturellen Erbes erlauben würde, dass die Stadt Modena in der Gefahr des Verlierens für immer. Das Problem wurde Panini und Umberto Panini Familie ausgesetzt war, sofort die Dispersion von historischen Autos Maserati zu vermeiden, aktiviert. So dank der Intervention der Familie Panini, kurz vor dem verhängnisvollen Tag, das Haus der Auktionen angekündigt Brooks, dass der Maserati-Sammlung von der Auktion zurückgezogen wurde Herkunftsorte zurückkehren, in den Räumen untergebracht von der Panini in Familienbesitz.
Der Maserati Museum heute: Seitdem die Sammlung von 19 historische Auto Maserati ist im Museum genannt CUP nutzbar (Umberto Panini-Sammlung).

WEST s.r.l.
Via Corletto Süd, 320
41126 MODENA - ITALIEN
P.IVA 02511690360
Tel: (+39) 059.510660
Post: west@hombre.it