GALERIE MARCA CORONA

|, KERAMIK|GALERIE MARCA CORONA

Galleria Marca Corona, das Keramik-Museum

Marca Corona produziert von 1741 Etagen, Beschichtungen und keramische Mosaiken der Exzellenz, dass sich durch hervorragende technische Leistung mit Stil und Eleganz, die Made in Italy charakterisieren.

gegründet 1741, Marca Corona ist die älteste Keramik in Sassuolo, Schnell wurde das wichtigste Unternehmen der Este Herzogtums. In der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts beginnt im Ausland und in den Export 1889 weiht die Herstellung von trockengepresste Fliesen. in 1982 wird sich am oberen Ende des Marktes zu positionieren mit Mosaiken Teil des Concorde-Gruppe, Wände und Böden weltweit verteilt.

Seit mehr als einem Jahrhundert, die Geschichte von Marca Corona begleitet die Entwicklung der keramischen Industrie, mit mehr und mehr fortschrittliche Technologien und ästhetischen Intuitionen soll neue Keramik-Stil Ströme einläuten. Jede Marca Corona Kollektion ist das Ergebnis einer perfekten Kombination der modernsten Fertigungstechnologien und eine sorgfältige und ständige Streben nach der neuesten Mode und Design-Trends. Produkte, die ästhetische Verfeinerung der technischen Leistung kombinieren, für jeden Bedarf Gehäuse zu treffen, sondern auch dank der neuen Design große entzerrten Größen. Marca Corona Kollektionen werden weltweit vertrieben, wo sie bringen die Werte und ästhetische Verfeinerung typische technologische Exzellenz von Made in Italy: Alle Artikel Marca Corona sind vollständig in der Tat untersucht, entworfen und hergestellt in Italien.

Galleria Marca Corona, das Keramik-Museum

Die Sammlung auf dem Display hat seinen Ursprung im "Museum of Rubbiani Factory", Set im neunzehnten Jahrhundert in dem Wohnhaus neben dem Implantat von Contrada del Borgo up.

Galleria Marca Corona erneuert das Erbe der Rubbiani Werksabholung, die erste Sammlung von Keramik in Sassuolo, Bestätigung der Kontinuität der Werte, die in der Evolution Keramik seiner Gründung Prinzip sind.
Die Sammlung auf dem Display hat seinen Ursprung im "Museum of Rubbiani Factory", Set im neunzehnten Jahrhundert in dem Wohnhaus neben dem Implantat von Contrada del Borgo up. Seit seiner ersten Gründung Sammlung wurde als eine Ausstellung von Feinkeramik von Sassuolo vorgestellt, angereichert mit Stücken aus Faenza und anderen italienischen Bereichen Keramik Berufung, als Casteldurante, Castelli, Pesaro, Savona, Carpi und Modena. Eine historische Abfolge von Stilen, wo der Protagonist war noch die alte "Fabrik der Majolika" unserer Stadt.
Die Absicht war es, einen repräsentativen historischen Erbe Zeugnis Herstellung Keramik Sassuolo zu etablieren, so dass, erinnert sich Federico Argnani, der erste Gelehrte, der Sammlung, Jeder Kunde konnte verstehen, wie Vergangenheit und Gegenwart coniugassero in der zeitgenössischen Produktion durch eine starke unternehmerische und künstlerische Kontinuität, "Ein besseres Zeugnis für die Bedeutung der Sassuolo Fabrik, so dass sie ausdauernde Ehre ".

Während des zwanzigsten Jahrhunderts ist das "Unternehmen Carlo Rubbiani" zuerst in die "Società Anonima Ceramica in Sassuolo" umgewandelt, dann in 1935 in "Anonymous Firma Ceramiche Marca Corona" in der heutigen Gesellschaft so Ceramiche Marca Corona S.p.A.. die in den Jahren weiter zu sammeln und Katalogobjekte von Kunst, Keramik seiner industriellen Vergangenheit, nun auf dem Display in dieser Galerie. Heute ist die Sammlung enthält die gesamte "genetisches Erbe" des Unternehmens gegründet 1741, dass war in der Lage sein Engagement für Exzellenz zu halten.

Die Sammlung folgt die zeitliche Entwicklung der Fabrik durch Sassuolo 1741 heute, Übergang von Geschirr und Mobiliar aus den frühen Tagen der, Nummernschilder für die Benennung und zur Straße dekorierte Fliesen für Fußböden und Wände Nummerierung nach oben, ideale Vorstufe für die hohe Qualität der industriellen Produktion.
Galleria Marca Corona einfängt und bewahrt den Geist des Bereichs, der ein Teil des Erfolgs der Sassuolo Keramik bildet, das Erbe und die Fortsetzung einer einzigartigen Geschichte zu werden, nicht nur im Bezirk, aber auch in Italien und in der Welt.
Ceramiche Marca Corona freut Staatsbürgerschaft anzubieten, für Wissenschaftler und Liebhaber dieses wichtige Zeichen eines gemeinsamen historischen Gedächtnis.

Ceramiche Marca Corona widmen diese Galerie der verstorbene Präsident des Concorde-Gruppe, Professor Cyril Mussini, die vollständig verstanden sein Wert und die Integrität gewahrt.

2018-01-21T18:44:52+00:00 KUNST UND KULTUR, KERAMIK|