Piazza Garibaldi

Said von sassolesi Little Square oder astronomischen Uhr-Platz, Es wurde zwischen dem siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert entwickelt. Seine Symbole sind der Torre Civica, auch als die große Glocke bekannt, und die Veranda von Pietro Bezzi gebaut. An seiner Seite finden wir einen Grabstein zu Ehren von Giuseppe Garibaldi und den Durchgang der Expedition der Tausend gebaut.
War schon immer die Heimat der Stadt Markt, Es entstand dank Alessandro Pio, der den Palazzo della Ragione und die Osteria della Posta gebaut: das Fresko in diesem Raum der Ansichten in der Burg von Spezzano, Er umreißt seine ursprüngliche Schönheit. Civic oder der Uhrturm wurde erstellt in 1676 auf Befehl von Francesco II d'Este, die verwendet es als Oratorium Balkon.
Die Portale Blick auf den Platz wurden im achtzehnten Jahrhundert gebaut, das Erscheinungsbild des öffentlichen Raumes zu glätten. Eine Nische im Turm befindet sich eine Arbeit in Terrakotta Darstellung der Madonna des Thanksgiving, Es funktioniert durch Antonio Pulici in 1820. Der Platz wird auch durch zwei kleine Kanäle definiert "Das Raceway" gekennzeichnet Symbol, zusammen mit "Campanone", die zentrale Piazza Garibaldi, das Herz der Altstadt. Sie waren Teil des Wassersystems der Stadt.

2018-01-21T18:44:54+00:00 KUNST UND KULTUR, TRADITION|